schwoaz auf weiß

Blech&White

Blech&White, das sind sieben junge Musiker aus ganz Österreich – vereint in einer Besetzung, die Blasmusik sowohl modern als auch böhmisch-mährisch-traditionell interpretiert. Von Frühschoppen bis Festival, Konzertbühne bis Strandbar, von Bier bis Maracuja-Spritzer – dieses Ensemble fühlt sich fast überall zu Hause. Im Jahr 2022 feiern die Herren ihr 5-jähriges Bestehen und haben zu diesem Anlass nicht nur ihr erstes Album „schwoaz auf weiß“ sondern auch ihre ersten eigenen Noten auf den Markt gebracht. Blech&White, das ist Spielfreude und Freundschaft. Das ist modern und traditionell. Das ist ein Projekt für heute und für die Zukunft. Leidenschaftlich, detailverliebt und mit großen Plänen!

Blasmusik mal anders

Selected Edition

Die Woodstock Music – Selected Edition. Eine Sammlung moderner und traditioneller Blasmusik. Musikalisch abwechslungsreich, unterhaltsam, hochqualitativ. Die Linie „Selected Edition“ verbindet blasmusikalische Neuheiten mit modernen Arrangements. Egal ob Pop-Hits oder Jazz-Klassiker, egal ob Neukompositionen junger Komponist.innen oder ausgewählte Arrangements.

Volle Power. BLAST.

VoixxBradler

Die VoixxBradler – eine Bläserformation aus Oberösterreich, die durch ihre Power auf der Bühne überzeugt. Eine Band, bei der Stillstehen unmöglich ist.  Seit 2014 erobern die 10 Burschen die heimische Musikszene und lassen bei ihren Shows absolut nichts anbrennen. Neben der klassischen Blasmusik bringen sie vor allem mit energiegeladenem Rock und fetten Beats alle Hallen und Zelte zum Beben. Und genau diese Energie ist gebündelt auf ihrem Album BLAST zu hören. Coverversionen der beliebtesten Pop- und Rocklegenden sind auf der Sammlung zu finden. Von Green Day über Bon Jovi, von Papa Roach über Die Ärzte, von Rage Against the Machine bis hin zu Toto.
Hier streamen und anhören.

Die schönen dinge des Lebens

Die Schlenkerer

Die schönen Dinge des Lebens sieht man oft nicht direkt vor sich – sondern dann, wenn man einen Umweg nimmt, also einen Schlenkerer macht. Bei solch einem Schlenkerer haben sich die fünf bayerischen Ausnahmebläser Fritz Winter, Jürgen Malterer, Christian Höcherl, Dominik Glöbl und Frank Feulner gefunden. Bekanntschaften aus Ensembles wie German Brass, der Kapelle Josef Menzl, den Straubinger Volksfestmusikanten und Dreiviertelblut haben sich an einem (Wirtshaus-)Tisch zusammengefunden um gespielte Lebensfreude in einer Gruppe zu vereinen.

Musik die Bewegt

Kaiser Musikanten

Die Kaiser Musikanten, das sind: Patrick Prammer, Matthias Haslinger, Sascha Hois, Simon Wildauer, Christian Hollensteiner, Daniel Neumann, Patrick Hofer und Migu Kimplstätter.
Schon bei der Gründung der Kaiser Musikanten im Jahr 2018 war klar: diese Formation soll etwas ganz Eigenes sein. Daher werden alle Werke den acht Musikanten auf den Leib geschneidert. Eigenkompositionen sowie Arrangements, immer ein Hörgenuss – detailreich, maßgeschneidert und kaiserlich.

Wo die Wurzeln sind

Woodyblechpeckers

Die Woodyblechpeckers gehen seit 2007 einer gemeinsamen Sache nach: der böhmisch-mährischen Blasmusik. Hörbar und erlebbar wird diese Leidenschaft durch eine Hülle an Eigenkompositionen und Eigenarrangements, maßgeschneidert auf eine Gruppe von Kameraden und Freunden. Nach knapp 15 Jahren des gemeinsamen Musizierens haben sie sich nicht nur als Ensemble, sondern auch als Musiker weiterentwickelt. Man findet sie nun in den berühmtesten Bühnenorchestern Österreichs, als Musikschullehrer, Komponisten oder Dirigenten. Doch ihrer musikalischen Heimat blieben sie immer treu – und genau diese wird mit dem Album „Wo die Wurzeln sind“ wieder hörbar und erlebbar gemacht. Mit musikalischer Finesse, Spielfreude und der gewohnten Woodyblechpecker’schen Musikalität. Mit ihrem dritten Album begeben sich die Woodys also auf Spurensuche und entdecken neben Polka, Marsch und Eigenkompositionen auch ihre Wurzeln ganz neu. Das Album „Wo die Wurzeln sind“ wurde im Frühjahr 2021 im Tonstudio Baumann aufgenommen und ist seit Juni 2021 erhältlich.

...weil's wuascht is!

Schnopsidee

Mal traditionell, mal gemütlich, mal Boarischer, mal modern. Mal ausgefallen oder entdeckungsfreudig und dann wieder gesellig, gemütlich. Die Schnopsidee schafft den Spagat zwischen Frühschoppen und langen Nächten, zwischen 4re Bier und Bacardi Cola. Überliefertes Liedgut, flotte Polkas, moderne Lieder und selbstkreierte Sommerhits. Und das alles in einer Tanzlmusi-Besetzung. So bekommt jedes Stück den eigenen Schnopsidee-Sound – denn: probieren kann man’s ja – frei nach dem Motto „weil’s wuascht is!“ Mit dieser Aufgeschlossenheit, Kreativität und Spielfreude wurde auch das Album “…weil’s wuascht is!” zusammengestellt. Das Album wurde im Sommer 2021 im Tonstudio Baumann aufgenommen und ist seit 7. August 2021 erhältlich.

Creme de la Creme

Original Woodstock Musikanten

Sie sind 20 Mann und ihre Geschichte fing im Jahr 2019 an. Künstler, die das Festival „Woodstock der Blasmusik“ über Jahre entscheidend mitgeprägt, zum Teil sogar mitbegründet haben. Publikumslieblinge und Könner ihres Fachs. Unterwegs in der Mission fast vergessene Blasmusik-Raritäten zu neuem Leben zu erwecken: Die Original Woodstock Musikanten unter der Leitung von Matthias Schorn. Sie sind vieles: Musikanten aus Leidenschaft. Freunde. Orchestermusiker. Unterrichtende. Kollegen. Aber eines sind sie ganz sicher nicht: unbeschriebene Blätter. Genauso wie ihre Stücke hat jeder seine eigene Geschichte zu erzählen. Und das zieht sich auch durch ihr Repertoire. Altes, Rares, Wahres. Klassiker und Raritäten. Von und für die Original Woodstock Musikanten. Alles außer modern – genau so haben sie’s gern!

Feuer frei

Woodstock Tuba Quartett

Tuba-Power im Quartett, Servus das wird nett! Der amtierende Woodmaster Alex Wurz hat 3 Freunde seiner Zunft aus den Reihen mit im Gepäck und eines können wir versprechen, musikalisch einzigartig wird es sicher – das Woodstock Tuba Quartett! Erstmals Premiere gefeiert hat es beim 1. Online Woodstock der Blasmusik – und eines können wir euch verraten: Das ist einzigartig.Speziell. Originell. Toll. Klangvoll.

Alexander Wurz – Tenorhorn
Carsten Ebbinghaus – Bariton
Dirk Hirthe – Tuba 1
Harald Kirschner – Tuba 2

Eine Einzigartige Nacht

Online-Woodstock der Blasmusik

Wir schreiben den Sommer 2020. Ein etwas anderer Sommer als gedacht. Am 27. Juni 2020 fand das das erste Online-Woodstock der Blasmusik statt. Diese CD ist ein Zeitzeuge dieser legendären Nacht. 16 feine Nummern. Live aufgenommen. Im Leitner Stadel. Am besten Ort (im Innkreis) der Welt. Fesch gemastert und frisch frisiert. Mit folgenden fulminanten Bands: Die Fexer, Kaiser Musikanten, da Blechhauf’n, WüdaraMusi, Skolka, Woodstock Tuba Quartett.